Kontakt


Bundesprogramm
"Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule"

Ansprechperson:
Ines Oliveira
Telefon 06501 6011726
Telefax 06501 6014356
bildungsberatung@caritas-region-trier.de

Jugendmigrationsdienst beim Caritasverband Trier e. V.
Konstantinstraße 50
54329 Konz
 
Gefördert durch

Die Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule (GF-H) ist ein aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördertes Bundesprogramm.

 

 
 

Bundesprogramm
"Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule"

Unsere Bildungsberatung „Garantiefonds Hochschule“ (GF-H) berät zugewanderte Sekundarschulabsolventen und Studierende, die eine akademische Laufbahn in Deutschland aufnehmen oder fortsetzen möchten.

Wir beraten zum weiteren Bildungsweg in Deutschland und informieren individuell und ausführlich über die Möglichkeiten, ausländische Vorbildungen für die Fortsetzung der akademischen Ausbildung oder für den akademischen Arbeitsmarkt zu nutzen.
Kernpunkte der Beratung sind:

  • Bewertung der schulischen/akademischen Vorbildung und der Möglichkeiten der Anerkennung von Bildungsabschlüssen und Qualifikationen
  • Spracherwerb
  • Erlangung der Hochschulreife in Deutschland (Schulabschluss mit Hochschulzugangsberechtigung)
  • Studienangebot in Deutschland und Studienfachwahl sowie Unterstützung bei der Bewerbung an Studienkollegs und an den Hochschulen
  • Möglichkeiten der Studienfinanzierung
  • Einstieg in den akademischen Arbeitsmarkt

Die Beratung ist kostenlos.

Um eine finanzielle Förderung nach den GF-H Richtlinien können sich junge Spätaussiedler und deren Familienangehörige, Flüchtlinge sowie Asyl- und Bleibeberechtigte unter 30 Jahren bewerben. Angeboten werden:

  • studienvorbereitende Deutsch-Intensivkurse auf C1-Niveau und Englischkurse
  • Abiturkurse zum Erwerb der Hochschulreife
  • Seminare für Studienbewerber und Hochschulabsolventen 

Die Bildungsberatung GF-H in Konz ist eine Einrichtung der Jugendmigrationsdienste und ist zuständig für das Rheinland-Pfalz und das nördliche Saarland.