Präventionsbeauftragte

Annebärbel Neurohr-Marquenie
Tel. 0651 2096-225
E-Mail:
neurohr-marquenie.annebaerbel@caritas-region-trier.de

 
Externe Vertrauenspersonen

Ingrid Richter
Tel. 0151 62667627
E-Mail: richter-i@missbrauch-caritas-trier.de

Wolfgang Drehmann
Tel. 0171 5235893
E-Mail: drehmann-w@missbrauch-caritas-trier.de

 
Prävention von sexualisierter Gewalt  

Prävention von sexualisierter Gewalt

Grenzüberschreitungen, sexualisierte Gewalt und sexueller Missbrauch sind Verhaltensweisen, die bei den betroffenen Opfern deutliche Spuren und Schädigungen hinterlassen, unter denen sie oft noch über Jahre oder sogar ihr ganzes Leben lang leiden.
In allen Diensten und Einrichtungen des Caritasverbandes Trier e. V. unter Einschluss der Caritas-Werkstätten Trier GmbH und der Tact GmbH kann es Menschen geben, die von Grenzüberschreitungen und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind oder waren.
Als lernende Organisation ist der CV Trier der „Kultur der Achtsamkeit“ verpflichtet und sorgt
für ein Klima der Sicherheit und des Vertrauens. Oberstes Ziel ist die Vermeidung jeglicher
Form sexualisierter Gewalt und missbräuchlicher Machtausübung.
Um dies zu gewährleisten, wurde eine Präventionsbeauftragte berufen. Außerdem wurden zwei Ansprechpersonen benannt, deren Aufgabe es ist, als externe Vertrauensperson für die Klärung von Vorfällen zur Verfügung zu stehen.
Die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.

Weitere Infos zum Thema »Service«