Kontakt

Elvis Mihu
Schillerstraße 30
54329 Konz
Tel. 06501 94571-20
Fax: 06501 94571-26
Mobil: 0151 68811792
mihu.elvis@caritas-region-trier.de  

 
Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren  

Beschäftigungspilot für Flüchtlinge

Die Zuwanderung von Flüchtlingen aus Krisen- und Kriegsgebieten stellt eine große Herausforderung dar. Der nachhaltigen Integration in Bildung, Beschäftigung wie auch in unsere Gesellschaft kommt eine besondere Bedeutung zu. Mit dem Beschäftigungspiloten unterstützt der Caritasverband Trier e.V. Flüchtlinge im Landkreis Trier-Saarburg bereits in der Phase ihres Asylverfahrens, damit diese so schnell wie möglich in den Integrationsprozess einmünden können.
Der Beschäftigungspilot sucht die Flüchtlinge direkt in ihren Wohnorten und Unterkünften auf und versorgt sie mit Grundinformationen zum deutschen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt sowie grundlegenden Informationen unseres Sozialsystems. Damit die Flüchtlinge auch in die Angebotspalette der Eingliederungsmaßnahmen des Jobcenters einmünden können, stellt der Beschäftigungspilot fest, welche Kompetenzen, wie etwa schulische Abschlüsse, berufliche Ausbildungen oder Sprachen, aus den Herkunftsländern mitgebracht wurden. Der Beschäftigungspilot stellt Kontakte zu Unternehmen her und begleitet den Einstieg in das Erwerbsleben. Er kooperiert mit dem Jobcenter Trier-Saarburg bei der Durchführung von Integrationsmaßnahmen und beugt dem Abbruch von Maßnahmen vor.

Starke Partner
Die finanzielle Ausstattung der Beschäftigungspiloten wird gleich von mehreren starken Partnern gewährleistet: Das Land Rheinland-Pfalz stellt Landesmittel zur Verfügung. Das Jobcenter Trier-Saarburg und der Landkreis Trier-Saarburg sind ebenfalls an den Projektkosten beteiligt.