Kontakt

Haus der Beratung
Petrusstraße 28
54292 Trier

Ansprechperson: 
Stephanie Wiesner 
Telefon: 0651 2096-211
E-Mail: wiesner.stephanie@caritas-region-trier.de

Sozialberatung Konz
Konstantinstraße 50
54329 Konz

Ansprechperson:
Margit Lenz
Telefon: 06501 8023804
E-Mail: lenz.margit@caritas-region-trier.de

 
Kinder - Jugend - Familie  

Kurvermittlung, Kurvorsorge, Kurnachsorge

Mutter-Kind-Kuren, Vater-Kind-Kuren, Mütter-Kuren

Eltern fühlen sich häufig erschöpft, mutlos, krank, bekommen ihre Gesundheitsstörungen zuhause nicht mehr in den Griff. Wenn Probleme im Alltag, mit Kindern, in der Familie oder finanzieller Art Familienangehörige belasten und dazu führen, dass sie

  • unter Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder ständiger Gereiztheit leiden und
  • sich ständig überlastet fühlen,

kann eine Kur helfen, neue Kraft zu schöpfen und wieder gesund zu werden.

Eine Mutter füllt mit ihren zwei Kindern eine Waschmaschine.
Kurvarianten

  • Mutter- oder Vater-Kind-Kur: Mütter oder Väter kuren gemeinsam mit einem oder mehreren Kindern
  • Mütter-Kur: Mütter fahren alleine zur Kur
  • Spezielle Kuren für Frauen, die Angehörige pflegen
  • vereinzelt Kinder- und Jugendkuren

Das Angebot

Die Kurvermittlung, Kurvorsorge, Kurnachsorge des Caritasverbands Trier berät Interessierte rund um das Thema Kur. Gemeinsam wird geklärt, ob eine Kur als stationäre Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme in Frage kommt.

Die Kurvermittlung, Kurvorsorge, Kurnachsorge

  • klärt mit den Familienangehörigen den Behandlungsbedarf ab,
  • informiert über die Inhalte der Kurmaßnahmen,
  • unterstützt die Interessierten bei der Antragstellung sowie bei Widersprüchen,
  • wählt mit ihnen die passende Klinik aus,
  • unterstützt sie in der Vorbereitung der Maßnahme und unterbreitet Nachsorgeangebote,
  • berät bei Fragen zur Finanzierung.